KLINIKUM DER LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN, UMBAU- UND RENOVIERUNG FORSCHUNGSLABOR

Das Staatliche Bauamt München II hat das Ingenieurbüro PEMA mit den Ingenieurleistungen der elektrotechnischen Anlagen der Maßnahme „Umbau- und Renovierung eines Forschungslabor“ an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie beauftragt.
Die Maßnahme beinhaltet eine Neustrukturierung und Modernisierung der Laborlandschaft sowie die Einrichtung einer Tierhaltung mit Eingriff- und Untersuchungsräumen. In den Räumen der Tierhaltung wurde eine komplexe Beleuchtungssteuerungen zur Tageslichtsimulation umgesetzt.

Die Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro.

×